Audio Sounds & Loops EDM House
Chill House - Los Angeles Chillout Radio - Part 2
Wählen Sie Ihre Lizenz:
Nicht-kommerziell

Für die ausschließliche Nutzung des Contents im privaten Umfeld: Zum Beispiel auf werbefreien Privat-Homepages, beim Abspielen von Songs über die heimische Stereoanlage oder für die private Vorführung von Videos. Jegliche kommerzielle Nutzung und der direkte oder indirekte Weiterverkauf des Contents an sich sind ausgeschlossen.

Weitere Informationen zu unseren Lizenzarten finden Sie hier: Lizenz­bedingungen

Kommerziell (Unbegrenzt)

Für die unbegrenzte Nutzung im kommerziellen Bereich: Zum Beispiel durch CD- oder DVD-Verkäufe, die Einbindung in TV- oder Kinofilme oder durch digitale Downloads und Streaming-Portale. Der direkte oder indirekte Weiterverkauf des Contents an sich ist ausgeschlossen.

Weitere Informationen zu unseren Lizenzarten finden Sie hier: Lizenz­bedingungen

Perfekte Ergänzung: Teil 2 unserer beliebten Reihe "Los Angeles Chillout Radio".

Die heißesten House Tunes direkt aus L.A.! Cruisen Richtung Sonnenuntergang, das Verdeck weit offen und das Chillout Radio laut aufgedreht. Verträumte Synthie-Pads wirbeln über entspannte Grooves und shakern zwischendurch mit exotischen Flute-Sounds – typisch Los Angeles.

Im Paket sind 300 Loops* mit 120 BPM enthalten.

49 Bass Loops (7 Loops in 7 Tonstufen)
8 Drumkits samt Variationen
21 Guitar Loops (3 Loops in 7 Tonstufen)
56 Keys Loops (8 Loops in 7 Tonstufen)
21 Mallet Loops (3 Loops in 7 Tonstufen)
21 Organ Loops (3 Loops in 7 Tonstufen)
28 Pad Loops (4 Loops in 7 Tonstufen)
14 Strings Loops (2 Loops in 7 Tonstufen)
49 Synth Loops (7 Loops in 7 Tonstufen)

*Alle Audiofiles mit nicht-kommerzieller Lizenz sind für nicht-kommerzielle Zwecke Lizenz- und GEMA-frei nutzbar.
Kommerzielle Lizenzen für Soundpools können auf www.producerplanet.com zusätzlich erworben werden.

Alle Soundpools auf www.producerplanet.com erhalten Sie im Ogg Vorbis- oder 24bit/44.1kHz PCM WAV-Format

MAGIX Soundpools bestehen aus kompletten Song Kompositionen, welche in Form von Stems oder individuellen Samples in 7 verschiedenen tonalen Variationen vorliegen (bspw. ist ein Bass Loop in A, H, C, D, E, F und G).
1 / 1
00:00 / 00:00