Audio Plug-ins Effects & Presets
Devastor 2
Lizenz: Kommerziell (Unbegrenzt)

Für die unbegrenzte Nutzung im kommerziellen Bereich: Zum Beispiel durch CD- oder DVD-Verkäufe, die Einbindung in TV- oder Kinofilme oder durch digitale Downloads und Streaming-Portale. Der direkte oder indirekte Weiterverkauf des Contents an sich ist ausgeschlossen.

In Ihrer Auswahl sind folgende Dateien enthalten:

  • Manual
  • WIN - msi
  • OSX - dmg

Für diese Lizenz gelten spezielle Nutzungsbedingungen.

Übersicht

Optimale Verzerrungen

Devastor 2 ist die zweite Generation des ersten D16 FX-Plug-ins aus der SilverLine Collection Serie und ein Werkzeug für erstaunliche Multiband-Verzerrungen. Es ist eine verbesserte Version des Verzerrungseffekts, der in Phoscyon enthalten ist – mit voller Kontrolle über die Multiband-Verarbeitung. Devastor 2: eine neue Dimension für klangliche Veränderungen.

Funktionen

Das Plug-in besteht aus vier wesentlichen Elementen:

  • Dynamik-Flatter-Modul (einknopfgesteuerter Eingangssignal-Kompressor)
  • Dioden-Clipper-Verzerrung
  • Drei multimodale Filtersektionen
  • Optional aktivierter Signal-Limiter

Das Plug-in bietet neun verschiedene Schaltungstopologien zwischen seinen Filtern und dem Dioden-Clipper. Filter können das Signal verarbeiten, bevor oder nachdem es in den Dioden-Clipper geleitet wird. Einige der Konfigurationen ermöglichen erlauben es Filtern, parallel zum Clipper zu arbeiten. Dadurch entsteht ein noch breiteres Klangspektrum. Die Filter von Devastor sind nicht einfach nur typische Peak-EQs, die häufig in klassischen Multiband-Distortion-Einheiten verwendet werden. Sie besitzen einstellbare Resonanz- und Cutoff-Parameter und ähneln den Filtern von analogen Synthesizern (Tiefpass, Hochpass, Bandpass und Bandsperre). Dadurch liefert Devastor einen einzigartigen Sound.

Vielseitig und modern

Devastor ist das Tool für die Verzerrung und Optimierung von Klängen – von vollwertigen Acid-Synth-Sounds bis hin zu Gitarren-Fuzz oder einem analogen Verstärker mit einer Lautsprecher-Kombination. Das Plug-in kann auch für Drums verwendet werden, um sie schmutziger und dynamischer klingen zu lassen. Devastor ist nicht nur für die Erzeugung von verzerrten Sounds geeignet. Das Werkzeug kann auch subtil eingesetzte werden, um die Klangfarbe und den Charakter sanfterer Sounds zu optimieren. Wenn beispielsweise der Preamp-Gain reduziert, der Threshold erhöht und ein Soft-Knee für die Dynamik ausgewählt wird, werden mehr Wärme und Details eines Sounds ohne Verzerrung zum Vorschein gebracht.

Bei der Entwicklung von Devastor wurden spezielle Antialiasing-Techniken auf das Ausgangssignal angewendet, um sicherzustellen, dass es frei von Aliasing ist (einer der Gründe, warum digitale Verzerrer so kalt und unmusikalisch klingen können). Deshalb besitzt das Plug-in einen warmen und hochwertigen Klang.

Hauptfunktionen

  • Wahrscheinlich die beste Dioden-Clipper-Emulation auf dem Markt
  • NEU: Analog modellierte Filter von extrem hoher Qualität
  • NEU: Dynamics Flattener mit verbesserter Spitzenerkennung und natürlicheren Hüllkurven
  • NEU: Optionaler Output-Limiter
  • NEU: Tag-basierter Preset-Browser
  • NEU: Zwei alternative GUI-Größen
  • NEU: MIDI-Learning-Funktionalität in allen Bereichen
  • NEU: 9 verschiedene Verbindungen für Filter und Dioden-Clipper
  • Interne 64-Bit-Verarbeitung
  • Extrem niedriger Aliasing-Output

Systemvoraussetzungen

Windows PC

Win 7, Win 8, Win 10, CPU 2,0 GHz mit SSE (Multicore-System mit 2,3 GHz empfohlen), 4 GB RAM (8 GB empfohlen), VST / AAX kompatible Host-Anwendung (32 Bit oder 64 Bit)

Mac OS X

OS X 10.7 bis 10.14, Intel basierter 2,0 GHz CPU (2,3 GHz empfohlen), 4 GB RAM (8 GB empfohlen), VST / AAX kompatible Host-Anwendung (32 Bit oder 64 Bit)

Hinweis

Für die Benutzung benötigen Sie eine Host-Anwendung, da es kein eigenständiges Programm ist.

D16-Produktaktivierung

Eine detaillierte Anleitung zur Aktivierung des Produkts finden Sie hier: Helpdesk

1 / 1
00:00 / 00:00