Audio Loops & Samples Dance Techno
Melodic Techno 2
Lizenz: Kommerziell (Unbegrenzt)

Für die unbegrenzte Nutzung im kommerziellen Bereich: Zum Beispiel durch CD- oder DVD-Verkäufe, die Einbindung in TV- oder Kinofilme oder durch digitale Downloads und Streaming-Portale. Der direkte oder indirekte Weiterverkauf des Contents an sich ist ausgeschlossen.

In Ihrer Auswahl sind folgende Dateien enthalten:

  • WAV

Für diese Lizenz gelten spezielle Nutzungsbedingungen.

Intensivieren Sie Ihre Melodic Techno-Produktionen mit diesen neuen, von Stephan Bodzin, Tale Of Us, Afterlife und Festivals wie Awakenings, Tomorrowland oder Melt Festival inspirierten Sample Packs.

Sorgfältig von Grund auf neu geschaffen, enthalten die vorwiegend analogen Klänge von Synthesizern wie Dave Smith OB-6 oder Access Virus TI viel von dem geschätzten organischen Feeling, das diesem Genre die nötige Tiefe verleiht.

Dieses Sample Pack enthält 634 MB an 24-Bit-WAV-Aufnahmen in Studioqualität, die jede Nuance der analogen Synthesizerklänge, aus denen es besteht, eingefangen haben.

Die Synth- und Akkord-Loops umfassen viele verschiedene Variationen, sodass Ihnen eine große Auswahl an Sounds zur Verfügung steht. Versuchen Sie diese Loops mit Modulationseffekten wie Chorus, Flanger oder echten Gitarren-Stompboxen mit Reverb oder Delay weiter zu bearbeiten und Sie werden erstaunt sein, wie organisch sich diese Synths entfalten können!

Ein herausragendes Merkmal dieser Sammlung sind die Groove-Loops, die einen starken, grundlegenden Beat sowie ein klangliches Element enthalten, das Ihnen den Einstieg erleichtern und Sie dazu inspirieren soll, weitere Sounds hinzuzufügen.

Wenn Sie denken, dass der Sound zu überladen wirkt, versuchen Sie, den Groove-Loop zu entfernen und ihn durch einen minimalistischeren Beat zu ersetzen. Diese Arbeitsweise kann Ihnen helfen, wenn die gefürchtete "Schreibblockade" eintritt.

Die Riemann Kollektion unterstützt Sie mit mehr als 15 Jahren Erfahrung in der Techno-Produktion. Alle Sounds sind für eine maximale Wirkung auf großen Horn-Soundsystemen wie Funktion One oder VOID konzipiert.

342 x 24-bit Wav

Loops

  • 10 Arpeggio Loops
  • 10 Background Loops
  • 10 Bass Loops
  • 42 Beat Loops
  • 40 Chord Loops
  • 15 Fx Loops
  • 10 Groove Loops
  • 15 Hihat Loops
  • 10 Pad Loops
  • 20 Perc Loops
  • 10 Snare Rolls
  • 69 Synth Loops
  • 10 Top Loops

Oneshots

  • 30 Chord Oneshots
  • 10 Hihat Oneshots
  • 10 Kick Oneshots
  • 10 Percussion Oneshots
  • 10 snare Oneshots
1 / 1
00:00 / 00:00