Audio Plug-ins
PunchBOX
Lizenz: Kommerziell (Unbegrenzt)

Für die unbegrenzte Nutzung im kommerziellen Bereich: Zum Beispiel durch CD- oder DVD-Verkäufe, die Einbindung in TV- oder Kinofilme oder durch digitale Downloads und Streaming-Portale. Der direkte oder indirekte Weiterverkauf des Contents an sich ist ausgeschlossen.

Weitere Informationen zu unseren Lizenzarten finden Sie hier: Lizenz­bedingungen

In Ihrer Auswahl sind folgende Dateien enthalten:

  • win
  • osx

Für diese Lizenz gelten spezielle Nutzungsbedingungen.

Überblick

Die beste Wahl für die Produktion von hochwertigen & hämmernden Kicks

Die PunchBOX ist ein virtuelles Instrument zur Erzeugung hochwertiger Kick-Drum-Sounds. Ein ebenso umfangreicher und exquisiter Werks-Content, der von den branchenüblichen Sound-Designern Sounds of Revolution und CFA-Sound geliefert wird, bringt Sie im Handumdrehen zum Laufen.

Synthesis & Sampling vereint in einem Plug-in

PunchBOX bringt das Beste aus beiden Welten auf einfache Weise zusammen. Die Expressivität der synthetisierten Sounds neben dem Reichtum und der Komplexität der Samples liefert am Ende einen erstklassigen, nie gehörten und Dancefloor-zerstörenden Kick-Sound.

Jedes der Onboard-Samples ist ein kleiner Diamant für sich, gefertigt mit professioneller Erfahrung, wertvollen Studio-Equipment, Top-Instrumenten und analogem Vintage-Equipment. Die Kick-Sound-Synthesizer, die aus den hochgelobten D16-Emulationen klassischer Roland-Drumcomputer stammen, wurden auf die nächste Stufe gebracht und perfekt auf den Zweck der PunchBOX abgestimmt.

Das Herzstück der PunchBOX besteht aus vier Klangerzeugern, von denen jeder für eine Schlüsselkomponente des endgültigen majestätischen Kick-Sounds steht. Die Werkseinstellungen wurden geschaffen, um den Klang auf einzigartige, intuitive und inspirierende Weise beeinflussen zu können.

Umfangreicher Factory Content

Die besten Sounddesigner haben ein Arsenal von 1100 Samples und 800 Presets vorbereitet, die für so ziemlich alle zeitgenössischen Subgenres der elektronischen Musik geeignet sind. Noch nie war es einfacher, die neuesten Trends in der Musikproduktion und im Qualitätsstandard zu halten oder gar zu übertreffen. Die Organisation mit dem bekannten D16-Tagging-System macht die Suche nach dem richtigen (Basis-)Sound einfach, effizient und reibungslos.

Ein Effekt-Rack, das Ihnen den Kick gibt

Die Erfüllung aller Bedürfnisse, wenn es darum geht, einen Kick-Sound auf die nächste Ebene zu bringen, hat das PunchBOX-Entwicklerteam dazu veranlasst, ein Effekt-Rack mit (fast) unbegrenzter Leistung zu entwickeln. Wechseln Sie die Reihenfolge der Effekte durch einfaches Drag & Drop, wählen Sie unterschiedliche Effektmengen mit einem einfachen Klick und füttern Sie einen Effekt mit nur einem kleinen Anteil des Klangerzeugers X – alles ist drin!

Intuitiver & inspirierender Workflow

Das PunchBOX-Entwicklerteam hat hart daran gearbeitet, Ihnen eine Schnittstelle zu bieten, die Ihre Bedürfnisse versteht – und nicht umgekehrt. Sie werden sofort Lust bekommen, im Lego-Prinzip zu arbeiten. Sehen Sie selbst, wie einfach es ist, die Bausteine eines Kick-Sounds zu aktivieren, deaktivieren oder zu nivellieren – und das alles nur einen Mausklick, eine Raddrehung oder Drag & Drop entfernt. Sie fühlen sich heute nicht kreativ? Kein Problem, stöbern Sie einfach durch die perfekt getaggten Presets oder nutzen Sie den Zufallsgenerator!

Hauptfunktionen

  • Klangquelle

    • Bis zu 4 parallel arbeitende Generatoren, die unabhängig voneinander aktiviert/deaktiviert werden

    • Click - Sample-basiert, erzeugt Kick-Akzent

    • Tops - Sample-basiert, erzeugt z.B. Hihats, Percussion und Noise

    • Tools - Sample-basiert, produziert fast volle Kicks ohne Sub

    • Kick - Sample-basiert oder Synth-basiert, erzeugt den Aufbau des Kicks. 4 Synthesemaschinen für den Synth-Modus zur Auswahl.

    • Audio-zu-Effekt-Sendung per Generator

    • 1 polyphone Stimme

    • Optionale MIDI-Velocity-Empfindlichkeit und Tonhöhenverfolgung

  • Eingebautes Effekt-Rack

    • 5 hochwertige Algorithmen in Reihe geschaltet, unabhängig voneinander ein- und ausschaltbar und per Drag & Drop umsortierbar
    • Regelbarer Anschlusspunkt in der Effektkette für den direkten Ausgang der Generatoren (Mixdown nach)
  • Samples und presets

    • Umfangreicher Werksinhalt, gestaltet von CFA-Sound und Sounds of Revolution

    • 800 presets

    • 1100 samples

    • Passend getaggt

    • Tag-basierte Preset- und Sample-Browser

    • Nutzer kann eigene Samples importieren

    • 7 voreingestellte Kategorien (hierarchisch geordnet)

  • Flexibler Zufallsgenerator

  • Direkte Exportfunktion (exportieren Sie Ihren letzten Kick als WAV-Datei)

Systemvoraussetzungen

Windows PC

Betriebssystem-Version Win 7, Win 8, Win 10 CPU 2.0 Ghz mit SSE (Multicore-System 2.4 Ghz empfohlen) RAM 4 GB (8 GB empfohlen), Software VST / AAX- kompatible Host-Anwendung (32bit oder 64bit)

Mac OS X

OS Version OS X 10.7 bis 10.14 CPU Intel basierte 2.0 Ghz (2.4 Ghz empfohlen) RAM 4 GB (8 GB empfohlen) Software AU / VST / AAX kompatible Hostanwendung (32bit oder 64bit)

Hinweis

Es ist kein eigenständiges Programm, daher benötigen Sie eine Host-Anwendung, um es zu verwenden.

Die Aktivierung der D16-Produktregistrierung

Eine detaillierte Anleitung zur Aktivierung des Produkts finden Sie hier: Helpdesk

1 / 1
00:00 / 00:00