Audio Plug-ins Effects & Presets
Redoptor 2
Lizenz: Kommerziell (Unbegrenzt)

Für die unbegrenzte Nutzung im kommerziellen Bereich: Zum Beispiel durch CD- oder DVD-Verkäufe, die Einbindung in TV- oder Kinofilme oder durch digitale Downloads und Streaming-Portale. Der direkte oder indirekte Weiterverkauf des Contents an sich ist ausgeschlossen.

In Ihrer Auswahl sind folgende Dateien enthalten:

  • Manual
  • WIN - msi
  • OSX - dmg

Für diese Lizenz gelten spezielle Nutzungsbedingungen.

Überblick

Redoptor ist ein qualitativ hochwertiger Vintage-Röhrenverzerrungs-Emulator

Der organische Klang eines in die Brüche getriebenen Röhrenverstärkers ist der Goldstandard für übersteuerte und verzerrte Töne, solange Musiker ihre Signale absichtlich verzerrt haben.

Die sanfte natürliche Kompression und die reichhaltige Mischung aus geraden und ungeraden Obertönen, die von der analogen Röhrenschaltung erzeugt werden, lassen jedes betroffene Signal kraftvoller, druckvoller und lebendiger klingen.

Im Gegensatz zu Solid-State-Transistor- und Fuzz-Schaltungen, die nur ungerade Obertöne erzeugen und das eingehende Signal unnatürlich und unempfindlich begrenzen, reagiert Redoptor wie ein echter Röhrenverstärker sanft und dynamisch auf die Änderungen der Lautstärke des eingehenden Audiosignals.

Exakte Schaltungsemulation

Zusätzlich zu seiner punktgenauen Modellierung von heißen Vakuumröhren, die in eine glorreiche, cremige Verzerrung getrieben werden, bietet Redoptor mehrere Funktionen, die es ihm ermöglichen, das Verhalten einer komplexen analogen Schaltung mit all ihren interaktiven und komplementären Komponenten genau nachzuahmen.

Der einstellbare Röhren-Bias-Parameter von Redoptor erzeugt eine subtile Verstärkung gleichmäßiger Obertöne und eine sanfte transiente Umformung des Signals. Jedes einzelne Element der Signalkette des Plugins wurde in ähnlicher Weise entwickelt, um die Feinheiten und die Dynamik der richtigen analogen Röhrenverzerrung in hoher Qualität einzufangen.

Vollständig einstellbarer Vorverstärker

Redoptor erweitert das Design klassischer Röhrengitarrenverstärker-Schaltungen, indem es die vollständige Kontrolle über den Frequenzbereich des Vorverstärkers bietet. Der Cut-Off-Punkt für hohe und tiefe Töne kann vor der Verstärkung und Verzerrung des Signals eingestellt werden, was eine unglaubliche Vielseitigkeit in der Klangformung ermöglicht - von Lo-Fi bis zum vollen Spektrum.

Parametrischer EQ

Während viele typische Verstärker und Emulationen auf einem festen grafischen Equalizer mit begrenzter Kontrolle beruhen, verfügt Redoptor über einen leistungsfähigen parametrischen Equalizer mit unabhängiger Verstärkungs- und Frequenzsteuerung von 4 Bändern.

Unabhängige Stereokanalverarbeitung

Der Redoptor basiert zwar auf den Mono-Signalwegen von Vintage-Gitarrenverstärkern, ist aber eine voll funktionsfähige Stereo-Röhrenverzerrung mit einem unabhängigen Weg für jeden Kanal im Stereosignal. Dadurch können jeder Seite völlig unterschiedliche Obertöne und Verzerrungen hinzugefügt werden. So können z.B. Synthesizer-Sounds zusätzlich zu dem analogen Feeling, das die Röhrenverzerrungs-Emulation bietet, von verbesserter Definition und Stereoabbildung profitieren.

Dynamikkontrolle

Ein eingebautes Pre-Gain-Kompressormodul und ein Master-Output-Limiter bieten noch mehr Freiheit, um den perfekten, gesättigten Sound zu formen. Diese beiden Elemente sind für kreative Gain-Inszenierungen im Studio unerlässlich. Der Vorverstärkerkompressor sorgt für mehr Punch und steuert den Dynamikbereich des Signals, bevor es auf die hochdynamische Verzerrungsstufe trifft. Der Master-Ausgangslimiter bändigt unruhige Pegelspitzen und glättet Ihr Signal beim Verlassen des Plug-Ins.

Einzigartiger Charakter

Redoptor emuliert perfekt das Verhalten klassischer Hot-Roded-Gitarrenverstärkerschaltungen, sodass er genauso gut klingt wie seine analogen Vorfahren aus der realen Welt.

Gitarristen, die in der digitalen Welt arbeiten, werden sich mit Redoptor perfekt zu Hause fühlen. Wer einen exzellenten High-Gain-Röhrenverstärker durchgespielt hat, wird die Wärme, das Knacken, das Ansprechverhalten und die singenden Obertöne des Plug-Ins sofort als angenehm empfinden.

Produzenten und elektronische Musiker werden den Redoptor auch wegen der hochwertigen Verzerrung, der reichen Obertöne und der Einstellung, die er ihren Sounds verleiht, absolut unverzichtbar finden.

Hauptfunktionen

  • Exakte Emulation der gekoppelten Röhren-Schaltungen
  • Vorfilter
  • Vorverstärker mit eingebautem Kompressor
  • Ausgangs-Limiter
  • Voll ausgestatteter parametrischer Equalizer
  • 64bit interne Berechnung
  • Tag-basierter voreingestellter Browser
  • Zwei alternative GUI-Größen
  • Durchgängige MIDI-Lern-Funktionalität

Systemvoraussetzungen

Windows PC

Betriebssystem-Version Win 7, Win 8, Win 10 CPU 2.0 Ghz mit SSE (Multicore-System 2.4 Ghz empfohlen) RAM 4 GB (8 GB empfohlen), Software VST / AAX- kompatible Host-Anwendung (32bit oder 64bit)

Mac OS X

OS Version OS X 10.7 bis 10.14 CPU Intel basierte 2.0 Ghz (2.4 Ghz empfohlen) RAM 4 GB (8 GB empfohlen) Software AU / VST / AAX kompatible Hostanwendung (32bit oder 64bit)

Hinweis

Es ist kein eigenständiges Programm, daher benötigen Sie eine Host-Anwendung, um es zu benutzen.

Die Aktivierung der D16-Produktregistrierung

Eine detaillierte Anleitung zur Aktivierung des Produkts finden Sie hier: Helpdesk

1 / 1
00:00 / 00:00